Digitale Selbstverteidigung: Sicher eMail schreiben

Das Internet macht mit Sicherheit Spaß!
Kümmern wir uns um Sicherheit.
Heute: Sicher eMails schreiben.

Sicherheit im Internet bedeutet nicht, dass jeder sicher überwacht wird. Das geht auch gar nicht, denn vor Überwachung kann man sich schützen. Sicherheit im Internet bedeutet, dass ich mich sicher fühle und auch private Gedanken oder Betriebsgeheimnisse austauschen kann und dabei sicher sein kann, dass nur die Menschen den Inhalt lesen, für die er auch gedacht ist.

Die Piraten veranstalten Krypto-Partys, auf denen man ganz einfach lernen kann, wie wirklich einfach es ist, sicher zu kommunizieren. Für alle Daheim gebliebenen hier der Vortrag zur Krypto-Party in Wolfsburg. Er beginnt mit einer Einführung in das Thema. Zum Zweiten Teil, der Umsetzung in der Praxis gibt es im Anschluss noch das Erklär-Video: Verschlüsselung einrichten in 8 Minuten.

Digitale Selbstverteidigung

Vortrag vom 16.9.2013, 18:00 Uhr, Wolfsburg

Sicher eMail schreiben mit openPGP und Thunderbird

Schritt für Schritt erklärt, wie man die Verschlüsselung installiert und anwendet.

Links

Kryptoparty und Wirtschaftsspionage

Der Frosch im heißen Wasser

Überwachungsstaat – Was ist das eigentlich?

Einladung

Flyer Kryptoparty 2Auch wenn es durch die Presse rauscht, dass die NSA auch verschlüsselte Kommunikation abhören kann, wir erklären was geht und wie man sich schützen kann.

Am Montag,
den 16. September um 18:00 Uhr,
im Schiller Coworking Space in der
Schillerstraße 40.

Fraktionssprecher Svante Evenburg betont: „Die Veranstaltung steht jedem interessierten Bürger offen und ist kostenlos. Um die Schwelle möglichst niedrig zu halten, ist eine vorherige Anmeldung nicht nötig.“

Referieren wird Jürgen Stemke, Vorsitzender der Piraten in Wolfsburg. Erklärt und praktisch angewandt werden u.a. die Verschlüsselung, das Signieren von E-Mails sowie der sichere Umgang mit eigenen Daten und Passwörtern.

Im Anschluss geht es in die Praxis. „Jeder Teilnehmer kann unter der fachkundiger Anleitung der Piraten selber die notwendigen Programme auf seinem Rechner installieren und ausprobieren, wie man seine Emails verschlüsseln kann.“ erklärt Svante Evenburg. Die Teilnehmer werden gebeten, ihre eigenen Rechner/Laptops/Notebooks etc. mitzubringen.

Links

 

Was denkst du?