Kategorie zur Anzeige im Slider

Das Wahlprogramm in Gebärdensprache

Bei einem Einzug der Piraten in den Deutschen Bundestag würde mit Julia Probst die erste Gehörlose Abgeordnete in den Bundestag einziehen. Traditionell bieten die Piraten ihr Programm auch als Hörbuch an. Julia Schramm hat die wichtigsten Punkte aus dem Programm in Gebärdensprache übersetzt: Links: Wahl-Portal Das Wahlprogramm als Hörbuch

Digitale Selbstverteidigung: Sicher eMail schreiben

Das Internet macht mit Sicherheit Spaß! Kümmern wir uns um Sicherheit. Heute: Sicher eMails schreiben. Sicherheit im Internet bedeutet nicht, dass jeder sicher überwacht wird. Das geht auch gar nicht, denn vor Überwachung kann man sich schützen. Sicherheit im Internet bedeutet, dass ich mich sicher fühle und auch private Gedanken oder Betriebsgeheimnisse austauschen kann und […]

U18: Piraten 4.-stärkste Kraft

Junge Menschen wählen änder5. Liebe Leute, wenn ihr noch nicht wählen dürft, redet mit euren Eltern und Bekannten, warum ihr Piraten wählen würdet. Jürgen Stemke Das Projekt U18 hatte zu dieser Bundestagswahl Zuspruch wie nie zuvor. Nach vorläufigen Ergebnissen haben 175.492 junge Menschen unter 18 Jahren teil genommen und Ihre Stimmen abgegeben, wie wenn sie […]

Wozu Überwachung?

(Video: 1:23:00) Anke Domscheidt-Berg und Daniel Domscheidt-Berg referieren über die aktuellen Überwachungsprogramme. Warum richtet man Geheimdienste ein? Braucht man einen Geheimdienste auch wenn man eine inkludierte Welt schafft, eine Welt, die die Bürger mit einbezieht, in der die Information frei ist? Wussten die Regierungsparteien der letzten Legislaturperioden von nichts? (CDU, CSU, FDP, SPD, Grüne) Wie […]

Wie Überwachung wirkt

(Video: 56:26) Welche Auswirkung hat Überwachung auf die Psychologie des Menschen? Warum wird die Gefahr von Überwachung durch die meisten Menschen unterschätzt? Warum werden Risiken im Allgemeinen falsch eingeschätzt? Woher kommt das Bedürfnis nach einem Überwachungsstaat? – Oder nach einem Präventionsstaat? Gerald Albe (@eubuleus) erklärt leicht verständlich die psychologischen Auswirkungen von Überwachung und warum der […]

piraten-fahnen-auf-der-fsa

Freiheit statt Angst.

(Video: 4:02) Flow spricht mit Cornelia Otto über Freiheit und Angst. Freiheit vor Angst bedeutet, keine Angst haben zu müssen vor Überwachung und Daten-Diebstahl, aber auch keine Angst haben müssen vor Hartz 4. Freiheit bedeutet ein Ende der Diskriminierung von Menschen. Warum müssen die Piraten in den Bundestag und wann braucht man nach den Piraten […]

nsa-killed-my-internet

Was ist Privatsphäre? Was bringt Überwachung?

(Video: 19:45) Flow spricht mit Anke Domscheit-Berg über Privatsphäre, Überwachung, verfassungsfeindliche Gesetze, die die Bürgerrechte einschränken, wen die Nichtwähler wählen und vieles mehr. Links Psychologische Auswirkungen von Überwachung Wer nicht wählt, wählt Merkel Demokratie wagen Überwachungsstaat – was ist das? Information als Fetisch Die neue Aufgabe des Verbraucherschutz Dr. Frank Schirrmacher, Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen […]

Information als Fetisch – Big Data und Verbraucherschutz

(Video: 30:53) Zuhör-Befehl! Dr. Frank Schirrmacher, Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, spricht auf dem Deutschen Verbrauchertag 2013 über den Verbraucher in der Informationsökonomie. Es geht um die Integrität des Menschen, die Integrität unseres Handelns und Denkens. Rede Vergessen wir George Orwell. Orwell ist etwas zu harmlos. Was heute ist, ist sehr viel schwieriger, sehr viel […]

Die gläserne Gesellschaft? Das Ende der Geheimnisse?

(Video: 44:44) Ich habe nichts zu verbergen? Doch. Jeder hat etwas zu verbergen. Wer Kleinkinder hat weiss, selbst kleine Kinder haben Geheimnisse. Selbst kleine Kinder schützen ihre Privatsphäre. Im diesem Beitrag spricht der Philosoph und Erfolgsautor Richard David Precht mit einer Expertin, die mit dem Thema bestens vertraut ist: Marina Weisband, angehende Psychologin, Autorin und Ex-Geschäftsführerin […]

piratenblume-graffity

Wir plakatieren das mal !

Damit man’s besser findet, jetzt auch als Artikel. Über 250 Wahlplakate zu aktuellen Themen der Piraten! Wir stellen das mal in Frage … kritische Fragen zum Zeitgeschehen … … ständig um neue ergänzt … schau öfter mal rein. Anklicken und drüber nachdenken. Neu: Jetzt selber ein Plakat machen! Denke selbst.  

ParteieNavi – der etwas andere Wahl-O-Mat

Die Universität Konstanz bietet ein forschungsorientiertes Entscheidungshilfe-Tool „ParteieNavi“ als Alternative zum Wahl-O-Mat an Als Entscheidungshilfe für die Bundestagswahl 2013 bieten Politikwissenschaftler der Universität Konstanz und des Zentrums für Demokratie Aarau (Schweiz) ein detailliertes und forschungsorientiertes Entscheidungshilfe-Tool in Ergänzung zum Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Die alternative Entscheidungshilfe „ParteieNavi“ wird am Donnerstag, 29. August 2013, […]

Demokratie wagen

Wir brauchen ein neues Verständnis, Politik zu machen. Situation heute Unsere Demokratie hat einen Bug (= Fehler). Alle Abgeordneten im einem Parlament sind gewählte Verteter der Menschen in unserem Land. Dennoch wird ein Großteil dieser Mandate heute von den amtiernden Regierungen bewusst und absichtlich mißachtet, völlig unabhängig davon, welche Parteien regieren. Im Parlament bilden Parteien […]

So arbeiten Piraten: HäkelKon & QueerKon

Wie tauschen sich Piraten aus? Wie reden sie über Themen und entwickeln Ideen und Programm? Im Internet. Das wird oft als pauschale Antwort vermutet, dieser Beitrag soll aber  zeigen, dass die Piraten sich auch auf Konferenzen austauschen. Hier die Beiträge der #Haekelkon 2013, der Koferenz zur Familien- und Geschlechterpolitik. Eröffnung  Warum eigentlich Häkelklub? Inklusion geht […]

Nimm den Bus nicht zu voll

Gestern war ich auf der Podiums-Diskussion des Phoenix-Gymnasiums. Die Schüler  hatten sich auf dort über überfüllte Schulbusse beschwert. Ich habe Schülern vorgeschlagen in den Bus nicht einzusteigen wenn er überfüllt ist und habe die These vertreten, dass die Politik ggf. schneller reagiert, wenn Schüler nicht zur Schule kommen können. Ich meine diesen Vorschlag ernst. Es […]

Atomkraft und Kinderkrebs

Hinweis: Zeitliche Bezüge dieses Artikels beziehen sich auf August 2013, soweit nicht anders gekennzeichnet. In den letzten Tagen gab es wieder neue Nachrichten über neue Fälle von Schilddrüsenkrebs bei Kindern in Fukushima. Inzwischen sind dort 210.000 Kinder untersucht. Es gibt 18 bestätigte Krebsfälle und 25 Verdachtsfälle, bei denen Krebs nicht zweifelsfrei nachgewiesen ist. Diese Fälle […]